After Wedding Shooting an der Ostsee, Antonia & Michi

www.patricklipke.de

Bereits im letzten Jahr begleitete ich Antonia und Michi in Rostock an ihrem Hochzeitstag. Doch nicht immer bleibt genügend Zeit für ein Brautpaarshooting und mal eben schnell ein paar tolle Fotos machen, das ist nicht Sinn und Zweck dieses Shootings. Häufig stehen Paare an ihrem Hochzeitstag unter enormen Druck. Viele Gäste reisen von überall an und jeder möchte am liebsten ein wenig Zeit mit den beiden Glücklichen verbringen. Da fehlt oft die Zeit für Zweisamkeit und Ruhe. Ich sage meinen Paaren immer das Brautpaarshooting dient dazu ein wenig Abstand zu bekommen und dass sie die Zeit zu Zweit genießen sollen. Dennoch kommt es vor, dass der Zeitplan für ein Brautpaarshooting keine freien Minuten her gibt. In diesem Fall biete ich meinen Paaren alternativ einen neuen Termin für ein After Wedding Shooting an. Natürlich freue ich mich wenn Paare, so wie Antonia und Michi ihr Hobby und ihre Leidenschaft in das Shooting mit einfließen lassen. Außerdem freue ich mich darüber wenn ein Paar die Sorgen um Kleid und Anzug abstreifen  kann und etwas ganz besonderes wagt.

www.patricklipke.de www.patricklipke.de www.patricklipke.de www.patricklipke.de www.patricklipke.de www.patricklipke.de www.patricklipke.de www.patricklipke.de www.patricklipke.de www.patricklipke.de

www.patricklipke.de www.patricklipke.de www.patricklipke.de www.patricklipke.de www.patricklipke.de www.patricklipke.de